header-9.jpg

Förderung von motorischen Kompetenzen und Bewegung

Der Wald ist die natürlichste Umgebung, um Bewegungserfahrungen zu machen, die motorische Geschicklichkeit, Koordination, Gleichgewicht und Körperspannung trainieren. An jedem unserer Plätze gibt es besondere Geländestrukturen, die zum Springen, Rennen, Balancieren, Kriechen, Klettern, Rollen, Rutschen, Wippen und Schaukeln einladen.

Der tägliche Weg durch den Wald trainiert nicht nur Schnelligkeit und Ausdauer, sondern fördert auch in hohem Maße Geschicklichkeit, Gleichgewicht und Achtsamkeit bei Unebenheiten, Wurzeln, Matsch und an Hängen.

Feinmotorische Fähigkeiten erwerben die Kinder vormittags im Spiel, beim An- und Ausziehen sowie beim Ein- und Auspacken des Rucksacks. Der Umgang mit Werkzeug und Seilen fördert die feinmotorischen Kompetenzen.

Das Mal- und Bastelmaterial im großen Bauwagen dient der Förderung von Scheren- und Stifthaltung als feinmotorische Voraussetzung für die Schule. Neben gezielten Angeboten aus dem Kreativbereich steht es den Kindern jederzeit frei, dieses Material zu benutzen.