header-4.jpg
 

Wenn Bärtl sich mit Gretl trifft ...

... dann kommen wir kurze Zeit später in den Genuss von Brot mit Ziegenfrischkäse und frischer Ziegenmilch. Wer Bärtl und Gretl sind? Das erfuhren wir auf unserem Kindergartenausflug zum Hof von Frau Fuchs in Kreut.
Bärtl beeindruckte schon beim Ankommen mit seiner lieben Art und den großen Hörnern. Damit wäre er bei dem ein oder anderen Kind doch beinahe als Steinbock durchgegangen. Gretl gehört zu einer kleinen Herde Ziegendamen.
Der neugierige und zutrauliche Nachwuchs ließ keinen Zweifel daran, dass hier die Möglichkeit für die ganze Ziegenfamilie besteht, artgerecht und wohlwollend umsorgt zu leben.
Nach einer gemeinsamen Brotzeit stand noch ein kurzer Besuch bei den beiden Eseldamen Vroni und Luna an. Auf dem Reitplatz wurden wir dann selbst zum Pferd und konnten verschiedene Rollen und Spiele mit tierisch viel Spaß erproben. Herzlichen Dank für diesen erlebnisreichen Tag!

Petra

IMG 7535IMG 7544IMG 7581


Bauhofmitarbeiter retten unsere Matschrutsche

Großer Schreck: Über unserer Matschrutsche neben dem Bauwagen hängt ein großer halb abgebrochener Weidenast! Es wäre viel zu gefährlich, da weiter zu spielen, darum wird der Bereich großzügig gesperrt. Und nun?

Ein Anruf bei Bauhofleiter Thomas Schaipp, eine kurze Besichtigung vor Ort und schon ist klar: Zwei Weiden müssen gefällt werden. Knifflige Angelegenheit im Hang zwischen gesunden Kiefern, Fichten und Eichen. Direkt unterhalb liegt die Hütte des Gartenbauvereines.

An einem heißen Maivormittag dürfen die Kinder des Waldkindergartens und der Waldspielgruppe das Bauwagengelände nicht betreten, das geplante Programm wird kurzfristig geändert.

Eineinhalb Stunden dauern die Arbeiten, Aufräumen ist zum Glück nicht nötig, die Kinder freuen sich über die neuen Klettergelegenheiten.
Vielen Dank an dieser Stelle dem gesamten Bauhofteam für die grandiose, stets zuverlässige und schnelle Unterstützung unserer Arbeit im Wald!

IMG 7624IMG 7623

IMG 7627IMG 7636


Osterfrühstück

„Wie hat euch unsere Osterfeier gefallen“, so lautete meine Frage an einzelne Eltern und Großeltern nach unserer Feier. „Es ist etwas ganz Besonderes, es war sehr schön und ansprechend.“ So und so ähnlich waren die Antworten während unseres Osterfrühstücks. Die erste Feier seit zwei Jahren, bei der Eltern, Großeltern, Kinder und Pädagogen miteinander feiern konnten.

Ein schönes Fest aus Alltagsriten, Frühlings- und Osterliedern, dem Bilderbuch „Das Osterküken“, einer Osternestsuche und einem gemütlichen Osterfrühstück in Form eines Buffets mit Picknick. Ein rundum gelungenes Osterfest gestaltet von den Pädagogen, Kindern und Eltern des Waldkindergartens Petershausen.

Christl für das Team

1 Buffet1 Buffet1 Buffet


Seite 1 von 3